Peter Weiß unterstützt Schlutenlösung

Bundestagsabgeordneter informiert sich in Sasbach

Gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen Scheiding sprach Bundestagsabgeordneter Peter Weiß bei einem Gemeindebesuch in Sasbach über aktuelle politische Themen. Im Mittelpunkt stand das Integrierte Rheinprogramm und die damit verbundene Einrichtung von Poldern. Dabei ließ sich der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß auf dem Turm der Burg Sponeck von Ortsvorsteher Reinhard Morgenstern zeigen, wo die geplanten Überflutungsflächen liegen. Bürgermeister Jürgen Scheiding plädierte in diesem Zusammenhang nochmals für die sogenannte Schlutenlösung. Damit sollen die Eingriffe in die Natur verringert werden. „Ich habe kein Verständnis für den kategorischen Ausschluss der Schlutenlösung durch die Planungsbehörden.“, sagte Peter Weiß. Er sicherte der Gemeinde seine Unterstützung zu. Zudem regte der Bundestagsabgeordnete einen verbesserten Informationsaustausch der betroffenen Gemeinden an.

Gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen Scheiding sprach Bundestagsabgeordneter Peter Weiß bei einem Gemeindebesuch in Sasbach über aktuelle politische Themen. Im Mittelpunkt stand das Integrierte Rheinprogramm und die damit verbundene Einrichtung von Poldern. Unser Bild zeigt von links nach rechts: Bürgermeister Jürgen Scheiding, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß und Ortsvorsteher Reinhard Morgenstern. (Text und Bild: Yannick Winkler)
Gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen Scheiding sprach Bundestagsabgeordneter Peter Weiß bei einem Gemeindebesuch in Sasbach über aktuelle politische Themen. Im Mittelpunkt stand das Integrierte Rheinprogramm und die damit verbundene Einrichtung von Poldern. Unser Bild zeigt von links nach rechts: Bürgermeister Jürgen Scheiding, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß und Ortsvorsteher Reinhard Morgenstern.
(Text und Bild: Yannick Winkler)