70 Jahre Grundgesetz

Viele Einsendungen zur Aktion „70 Jahre Grundgesetz“ – noch wenige Wochen zum Mitmachen

Noch ein Monat bleibt, dann ist am 23. Mai der 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes für die Bundesrepublik durch den Parlamentarischen Rat. Der 23. Mai 2019 ist auch der Einsendeschluss für die Mit-Mach-Aktion „70 Jahre Grundgesetz“, zu der der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß aufgerufen hat.

Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, den Grundgesetz-Artikel zu nennen, der für sie die größte Bedeutung hat. Die Aktion ist gut angelaufen, viele Bürgerinnen und  Bürger haben sich bereits an der Aktion beteiligt. Verlost werden fünf Mal zwei Gruppenreisen nach Berlin mit Besuch und Führung im Deutschen Bundestag. Außerdem fünf Tickets für den Europa-Park in Rust.

Unter www.peter-weiss.de/70-jahre-grundgesetz steht ein Formular zum Download bereit, das ausgefüllt noch bis zum 23. Mai 2019 an das Wahlkreisbüro von Peter Weiß gesendet werden kann.

„Das Grundgesetz hat sich bewährt. Es ist für uns Deutsche gleichzeitig die Basis für unser gesellschaftliches Miteinander. Mit der Aktion möchte ich die Bedeutung unserer Verfassung in Erinnerung rufen. Die Gewinner der Berlin-Fahrten wird ein Themenschwerpunkt Grundgesetz in Berlin erwarten“, so der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß.