Abschlussfahrt nach Berlin – 9. Klasse der Emil-Dörle-Schule Herbolzheim im Bundestag

Ihre Abschlussfahrt führte die 9. Klasse der Emil-Dörle-Realschule aus Herbolzheim in diesem Jahr in die Bundeshauptstadt. Kurz vor der Abreise stand noch ein Gespräch mit Peter Weiß auf dem Programm. Die jungen Leute ließen sich über die Aufgaben eines Bundestagsabgeordneten informieren. Peter Weiß erkundigte sich im Gegenzug über die weiteren Ausbildungsplanungen der Schülerinnen und Schüler.

Beim anschließenden Hausrundgang mit dem Abgeordnetenmitarbeiter Frank Zwiener standen auch die historischen Ereignisse auf dem Programm, die sich in den 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts im Reichstagsgebäude ereignet haben, wie z.B. der Reichstagsbrand oder die Erstürmung durch Truppen der Roten Armee am Ende des Zweiten Weltkriegs. Aus dieser Zeit sind noch originale Inschriften sowjetischer Soldaten erhalten.

Unser Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrerinnen mit dem Wahlkreisabgeordneten im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestags.
Aufnahme: Frank Zwiener