Sehr geehrte Damen und Herren,

am 11. November 2018 jährt sich das Ende des ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Der erste Weltkrieg hat unsere Gesellschaft und die Staaten in Europa nachhaltig geprägt. Die gemeinsame Erinnerungskultur an die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ ist ein wichtiger Baustein des europäischen Einigungsprozesses, gerade für uns in der Grenzregion am Oberrhein.

Aus diesem Anlass darf ich Sie herzlich zu einer Fahrt in das Elsass einladen:

am Montag, 03. September 2018,
Start: 07:30 Uhr, Treffpunkt: Bahnhof Lahr
Weitere Zustiegsmöglichkeiten: Herbolzheim, Riegel a.K.

Gemeinsam wollen wir unter anderem die Museums- und Gedenkstätte am Hartmannsweilerkopf besuchen. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt und es fällt ein Unkostenbeitrag von 40 Euro pro Person an, der vor Ort eingesammelt wird. Im Unkostenbeitrag sind die Fahrtkosten, die Eintrittskosten vor Ort, sowie die Verpflegung (Mittagessen und Kaffee) enthalten.

Ich bitte Sie, sich mit dem folgendem Anmeldeformular bis Montag, 20. August 2018 verbindlich anzumelden. Stornierungen sind nur bis zum oben genannten Datum kostenfrei möglich, danach werden Ihnen 50% (20€) des Betrags bei Nichtteilnahme in Rechnung gestellt.

Auf die gemeinsame Informationsfahrt mit Ihnen freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen


Peter Weiß MdB