Peter Weiß bei der Eröffnung der Ortsumfahrung Niederwinden

Freude über die neue Umgehungsstraße für Niederwinden, v.l.n.r. Bundestagsabgeordneter Peter Weiß, die Vorsitzende der Bürgerinitiative und Gemeinderätin Marita Schmieder und CDU-Landtagskandidatin Jutta Zeisset.

Heute war es endlich soweit: Die neue B 294-Ortsumfahrung Niederwinden im Elztal wurde dem Verkehr übergeben. Und in absehbarer Zeit wird die Umfahrung Oberwinden folgen. Dieses Projekt hat mich als Abgeordneten von Anfang begleitet. Vor 20 Jahren galt es den Stillstand in der Planung zu überwinden, wofür ich mich mit Erfolg eingesetzt habe. Dann der Kampf um die Freigabe der Finanzmittel. Heute die Fertigstellung. Ein langer, aber letztlich erfolgreicher Weg.