Peter Weiß -Staatssekretär Steffen Bilger überreicht Förderbescheid für Digitalisierung

 

Mit 1,15 Mio. € fördert der Bund die Digitalisierung der Schulen im Landkreis Emmendingen. Anlässlich dieser hohen Summe und seines Wahlkreisbesuchs beim Bundestagsabgeordneten Peter Weiß wird Staatssekretär Steffen Bilger den Förderbescheid Landrat Hanno Hurth persönlich überreichen.

„Über die weiteren Investitionen in den Breitbandausbau an unseren Schulen bin ich sehr froh. Gerade in Zeiten wie diesen muss die Möglichkeit des digitalen Unterrichts jederzeit gewährleistet sein“, so Weiß. „Einer der wenigen Vorteile von Corona ist, dass wir in Deutschland im Allgemeinen und insbesondere im Bildungswesen einen Digitalisierungsschub erleben.“ Der Abgeordnete hofft, dass auch bald die Förderung von IT-Administratoren für Schulen durch den Bund die Transformation beschleunigt. Dazu ist die Verwaltungsverordnung zwischen dem Bund und dem Land Baden-Württemberg bereits fertiggestellt.