Roderich Kisewetter MdB in Parlamentarisches Kontrollgremium gewählt

Mit dem Ausscheiden aus dem Deutschen Bundestag hat Armin Schuster (rechts) auch das Amt des Vorsitzenden des Parlamentarischen Kontrollgremiums für die Nachrichtendienste niedergelegt. Ihm gilt ein herzliches Dankeschön für seine hervorragende Arbeit. Zu seinem Nachfolger in diesem wichtigen Gremium hat der Deutsche Bundestag den Abgeordneten Roderich Kiesewetter (links) gewählt, der diese Aufgabe sicherlich bestens meistern wird.